Parken

Eine Schlossweihnacht in Kerpen vor den Toren Kölns

20 Km vom Kölner Dom oder Schloss Augustusburg in Brühl, 15 Km vom Kreishaus Bergheim und 5Km vom Bahnhof Kerpen-Horrem liegt die Gemeinde Türnich an einer Kreuzung von Landes- und Bundesstraßen im Herzen des Rhein-Erft-Kreises, durch einen eigenen Anschluss an das Autobahnnetz angeschlossen und so nicht nur aus Köln und dem Rhein-Erft-Kreis sondern auch aus der Region Bonn oder Aachen leicht zu erreichen.

Bitte folgen Sie in Türnich der Beschilderung in die Gewerbegebiete I, II und III. Dort finden Sie ausreichend kostenlose Parkplätze. Von hier befördern Sie zwei Shuttle-Busse in kurzem Takt zum nahe gelegenen Schloss Türnich. 
Bitte nutzen Sie die fünf Haltestellen der Buslinie 977 im Gewerbegebiet Türnich II + III auf der Heisenbergstraße bzw. der Röntgenstraße. 
Bitte nutzen Sie die zwei Haltestellen der Buslinie 977 im Gewerbegebiet Türnich I auf der Alfred-Nobel-Straße bzw. der Otto-Hahn-Straße. Die Haltestellen sind zusätzlich mit Plakaten der Hofweihnacht markiert.
Der Fahrpreis für eine Shuttlebusfahrt beträgt 1 €.
 
Eine Plan als pdf finden Sie zum Download hier
 
Besucher und Besucherinnen die auch im Advent mit dem Fahrrad anreisen erhalten ein Begrüßungsgeschenk direkt am Eingang an der atemberaubenden, einer gotischen Kathedrale nachempfundenen, Lindenallee.