Tag des offenen Denkmals

10. September

Zum Tag des offenen Denkmals gibt es auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, auf Schloß Türnich Bereiche zu sehen, die sonst nicht zugänglich sind. Im Rahmen zahlreicher Führungen können Herrenhaus, Schloßgärten und Kapelle besichtigt werden.

Darüber hinaus gibt es einen Infostand von Stiftung und Verein zum Zukunftsensemble Schloß Türnich und dem dazugehörigen Ideenwettbewerb. Hier können das Modell des geplanten Gesamtensembles und Pläne der Gewinnerbüros besichtigt werden.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Das Schloßcafé ist wie gewohnt geöffnet für Frühstück, Mittagessen und Kuchen. Darüberhinaus gibt es Waffeln und Grillwürstchen.

Graf Hoensbroech senior und junior führen abwechselnd durch Gärten, Herrenhaus und Kapelle. Folgende Führungen (ca. 40 min.) sind angesetzt:

  • 10.30 Uhr Herrenhaus
  • 11.30 Uhr Gärten
  • 13 Uhr Herrenhaus
  • 14 Uhr Kapelle
  • 15 Uhr Gärten
  • 16 Uhr Kapelle
  • 17 Uhr Herrenhaus

Zurück